Über uns

Ein multidisziplinäres Team

Das SEMO Jobhouse führen wir im Auftrag des WAS Wirtschaft Arbeit Soziales des Kantons Luzern (wira). Wir sind ein Team von Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten. Handwerker, Pädagogen, Arbeitsagogen und Fachpersonen in sozialen Berufen  – bei uns vereinen sich verschiedene Persönlichkeiten und Backgrounds, immer ausgerichtet auf das Wohl der Jugendlichen.

Lebensschule

Durch einen geregelten Ablauf bieten wir eine Tagesstruktur, eine «Lebensschule». Dabei treffen verschiedene Themen und Faktoren aufeinander: persönliche Situation, Berufsfindung, Bewerben, Finanzen und Gesundheit sowie Bildung und Weiterbildung in persönlicher, schulischer und beruflicher Form. Auch handwerkliche Grundlagen werden trainiert. Immer mit dem Ziel der Eingliederung in die Arbeitswelt. Folgende Einsatzgebiete stehen für das Arbeitstraining zur Verfügung: Gastro-, Holz-, Garten- sowie Büroatelier.

Die Jugendlichen sind im Alter von 14 bis 20 Jahren und werden von der Beratungsstelle "Jugend und Beruf "vermittelt. Das Programm beinhaltet folgende Kernelemente: persönliche Bildung, Sport, handwerkliches Grundlagentraining, schulische Bildung sowie Arbeitstraining.