Unternehmen

Unternehmen

Geschichte von Dreipunkt

Die Firma wurde von Heinz Siegenthaler 1999 gegründet. Der ursprüngliche Name lautete 3 Punkt Unternehmung Luzern oder kurz 3P. Die Hauptausrichtung lag seit Beginn im Sport und in der Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Durch die Ausweitung auf den Bildungsbereich im Jahre 2006 erfolgte die Umwandlung in die Dreipunkt GmbH Luzern im Dezember 2006. Im April 2006 fand sie ihr Domizil an der Tribschenstrasse 104 in Luzern. Aus der Weiterentwicklung der Dreipunkt GmbH Luzern (SEMO Jobhouse und SEMO Praxiseinsätze) entstand im 2011 Dreipunkt mit den aktuellen Angeboten der Dreipunkt GmbH Luzern (SEMO Jobhouse), den Werkstätten der Stiftung Dreipunkt und dem Lehrbetriebsverbund Dreipunkt als Verein.

Angebote und Erfahrungen

Dreipunkt bietet drei verschiedene Angebote für Jugendliche ab 16 Jahren an, die den Übertritt von der Oberstufe in die Arbeitswelt nicht auf Anhieb schaffen. Ein  Angebot ist das Motivationssemester SEMO Jobhouse, welches Jugendlichen während max. 10 Monaten eine fundierte Bildung in persönlicher, schulischer und beruflicher Form ermöglicht. Ein anderes Angebot ist das SEMO Praxiseinsätze, bei welchem Jugendliche in externen Betrieben ein Praktikum absolvieren und den schulischen Bildungstag im SEMO Jobhouse besuchen. Ein weiteres Angebot sind die Werkstätten der Stiftung Dreipunkt, die Jugendlichen zu jenem arbeitsmarktlichen Rüstzeug verhelfen, welche sie bei ihren anschliessenden Ausbildungen einsetzen können. Das dritte Angebot ist der Lehrbetriebsverbund Dreipunkt, welcher Jugendlichen zweijährige Lehren (Berufsausbildung) in Partnerfirmen ermöglicht.

webdesign by hellermeier | responsive website by mazze.ch
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
sfy39587stf03